Schulpsychologische Betreuung


Schulpsychologische Betreuung

Das Aufgabenfeld der schulpsychologischen Beratung ist gleichfalls Teil der Schulberatung.

In der Regel wird die schulpsychologischen Beratung nach einem erfolgtem Erstgespräch mit

der Lehrkraft und/oder der Klassleitung tätig. Sie kann aber auch direkt kontaktiert werden. Die schulpsychologischen Beratung informiert und unterstützt bei Fragen und/oder Schwierigkeiten die mit der Schule in Zusammenhang stehen.

Dies kann insbesondere betreffen:

-Aufmerksamkeits-Defizitsyndrom [ADS]

-Hyperaktivitäts-Syndrom [ADHS]

-bzw. zugehörige Verhaltensauffälligkeiten

-Prüfungsangst

-Sonstige Angstsituationen

-Schwierigkeiten beim Lernen und Leistungsminderung

-Konzentrations- und/oder Motivationsdefizite

-LRS/ Legasthenie

 

Schulpsychologische Betreuung der Maria-Ward-Realschule Nürnberg

Schulpsychologin

RSKin Pauline Schäferling

Schulpsychologin

Telefonkontakt:

über das Sekretariat Fr. Heinrich

Tel. 0911-5864252 oder direkt 0911-5864251

Sprechstunde:

Nach Terminvereinbarung über das Sekretariat

 

Die Schulberatung ist kostenlos und vertraulich, ihre Inhalte unterliegen der Schweigepflicht.


Homepage-Management

Kontakt Homepage-Management

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mwrs