Staatliche Schulberatungsstelle


Staatliche Schulberatungsstelle

Staatliche Schulberatungsstellen sind als zentrale Beratungsstelle für alle Schulen in den jeweiligen Regierungsbezirken des Freistaates Bayern eingerichtet.

An den Staatlichen Schulberatungsstellen sind Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen der verschiedenen Schularten tätig.

Das Aufgabengebiet der Staatlichen Schulberatungsstelle umfasst insbesondere

-Die Öffentlichkeit, Behörden und Medien über den Aufbau des Schulwesens und die Durchlässigkeit zwischen den Schularten zu informieren

-die Beratung von Schülern und Schülerinnen aus anderen Bundesländern wie auch ausländischer Herkunft beim Eintritt in das bayerische Schulsystem.

-die Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die eine schulische Ausbildung in Bayern erstmals oder erneut beginnen.

-die Entscheidungshilfe in schwierigen Beratungsfällen

-Auskünfte über schulrechtliche Fragen im Rahmen der Schullaufbahnberatung und bei Schulproblemen

-Hilfestellung bei besonderen schulischen Problemen und Krisensituationen

-praxisbegleitende Beratung, Hilfe und Unterstützung für Schulen, Lehrkräfte, Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen.

Zuständig für die Realschulen des Regierungsbezirkes Mittelfranken:

Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken

Leiter der Dienststelle im Bereich der Schullaufbahnberatung Realschule:

Dr. Reinhard Zehnter, SchBR

Glockenhofstraße 51

90478 Nürnberg

E-Mail Adresse:

zehnter@schulberatung–mittelfranken.de

Sekretariat/Sprechzeiten:

Kerstin Krantz

Michelle Seeliger

Mo. bis Do. 8.00 bis 16.30 Uhr

Fr. 8.00 bis 14.00 Uhr

Kontakt

Tel:0911 / 58 676-10

Fax:0911 / 58 676-30

Mail:verwaltung@schulberatung-mittelfranken.de


Homepage-Management

Kontakt Homepage-Management

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mwrs