Nachhilfe für jüngere Jahrgänge

Lerntutorinnen in der Realschule

Sehr geehrte Eltern,

auch in diesem Schuljahr möchten wieder Schülerinnen aus den 9. Klassen Nachhilfe für jüngere Jahrgänge anbieten.

Viele Schülerinnen aus den 5. bis 7. Klassen konnten in den letzten Jahren in Schulfächern, die ihnen Schwierigkeiten bereitet haben, über einen kürzeren oder längeren Zeitraum Lücken schließen oder Inhalte üben.

Die Lerntutorinnen treffen sich mit ihren Nachhilfeschülerinnen wöchentlich einmal
für 60 Minuten im Schulgebäude, meist im Anschluss an den Unterricht.
Jede Lerntutorin hat eine Nachhilfeschülerin, manchmal auch zwei aus der gleichen Klasse, im gleichen Fach.

Für ihr Engagement erhalten die Lerntutorinnen 5,00 Euro pro Stunde. Lerntutorinnen können eine professionelle Nachhilfe nicht ersetzen, sind jedoch in Kontakt mit den Lehrkräften und aus ihrer eigenen Schülerinnen-Position heraus oftmals gute und effektive Hilfen.

Sollten Sie Interesse an einer Lerntutorin haben, können Sie mir gerne über die
Schul-Mailadresse, mwrsn@hotmail.com, eine Nachricht schicken.
Ich bemühe mich dann um eine passende Lerntutorin.

 

Mit freundlichen Grüßen

U. Nungesser

Organisation Lerntutorinnen

 

 


Homepage-Management

Kontakt Homepage-Management

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mwrs