Das Maria-Ward-Gymnasium hat einen Klimakoffer gewonnen

Klimakoffer gewonnen
Klimakoffer gewonnen
Im März 2021 wurden 200 Klimakoffer vom Team von „Klimawandel: verstehen und handeln“ unter der Leitung der Physik Fakultät der LMU (Ludwig-Maximilians-Universität) München verlost. Initiatorin des Projekts ist die Astrophysikerin Cecilia Scorza, die Ehefrau des Astrophysikers und Fernsehmoderators Harald Lesch.
Datum:
25. Okt. 2021
Von:
Martina Uschold

Das Maria-Ward-Gymnasium hat als eines von nur wenigen Gymnasien in Mittelfranken einen dieser Klimakoffer gewonnen. Darüber freuen wir uns sehr, denn der Klimakoffer umfasst insgesamt zwölf hervorragend aufbereitete Experimente, die jeweils Aspekte des Klimawandels beleuchten. Zudem ist eine Wärmebildkamera enthalten. Der Klimakoffer kann im Rahmen des Physikunterrichts der 9. Klassen im Lernbereich „Thermischer Energietransport und Einflüsse auf unser Klima“ eingesetzt werden. Er eignet sich auch für den Einsatz in anderen Fächern sowie bei besonderen Lehrveranstaltungen und Projekten.

Wir danken dem Team von „Klimawandel: verstehen und handeln“ und seinen Sponsoren (u.a. der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und dem Bayerischen Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz) für dieses wertvolle Geschenk.

M. Reinhardt