London`s calling – here we come

Anreise mit dem Bus:  Die Insel “erfahren” mit dem Fährschiff von Dover nach Calais:  
White Cliffs - Linksverkehr – First Stop in Canterbury (Cathedral – Spaziergang in der bunten Altstadt – Fish and Chips)                              

London - Feel the heartbeat

Aufregend jung und ehrwürdig alt: Die Megastadt London, Metropole, Global City und erste Millionenstadt der Welt ist geprägt von prächtigen Zeugen einer großen Vergangenheit und gigantischen modernen Bauwerken, die charmante Spitznamen wie „Walkie-Talkie“, „The Sharp“ oder „The Gherkin“ tragen – und auch so aussehen.

Entdecke sie und vieles mehr auf deiner Abifahrt: 
Der Stadtrundgang führt über Westminster Bridge – Houses of Parliament - Big Ben – Westminster Abbey – Trafalgar Square - Picadilly Circus  bis nach China Town. 
Weiterhin steht Greenwich mit dem Royal Observatory, Nullmeridian, der Cutty Sark im Hafen und einem herrlichen Ausblick auf die Skyline von London auf dem Programm, eine Fahrt mit der neuen Dockland-Bahn führt zwischen den gigantischen Glasfassaden des neu gestalteten ehemaligen Hafenarbeiterviertels hindurch, die entschleunigte Rückfahrt auf der Themse zeigt die Stadt und ihre imposanten Brücken aus der Flussperspektive.

Das „Royale London“ mit Buckingham Palace und Change of the Guard darf natürlich nicht fehlen. -Auch Mitglieder der Königsfamilie einschließlich der „Queen herself“,  Staatsgäste und Premier Minister wurden in den letzten Jahren schon gesichtet.- Von interessanten, witzigen oder auch aufgeregten Demonstrationen vor 10 Downing Street ganz zu schweigen! Ein Besuch der Tate Gallery, der Modern Tate oder einem der vielen weiteren  hochrangigen  Museen ist empfehlenswert, gemeinsam geht es an einem Nachmittag zum Evening Prayer in die Westminster Abbey oder die St.Paul’s Cathedral.

Die Führung im Shakespeares Globe Theatre „is a must”, ebenso steht ein Theater- oder 
Musicalbesuch (The Mousetrap – Phantom of the Opera – 39 Steps – Mamma Mia) auf dem Programm.  Darüber hinaus gibt es ungeahnte Möglichkeiten: Genieße eine Fahrt mit dem  London Eye oder einfach am Abend die Stimmung mit Straßenkünstlern auf den Boulevards entlang der Themse, wandle auf Harry Potters Spuren: Platform 9 ¾ - Dumbledores Büro oder besuche die Winkelgasse. Auch James Bond- und Sherlock Holmes -Fans kommen auf ihre Kosten, atme das Flair im Künstlerviertel Camden Market, der Heimat von Amy Winehouse und auch zum Shoppen bleibt genügend Zeit. Wenn dann die Studienfahrt noch mit Wimbedon, Formel1-Rennen oder einem anderen Mega-Sport-Event zusammenfällt, ein umstrittener Staatsgast anreist, eine internationale Opern- oder Filmpremiere oder ein royales Jubiläum stattfindet (alles Erlebnisse der letzten Jahre), dann kocht die Stadt.

Lass dich überraschen!