Kriseninterventionsteam

Im Schutzraum Schule können verschiedene Krisen auftreten.

Mobbing, sexualisierte Gewalt, Depressionen, ein Todesfall im persönlichen Umfeld, ein schwerer Unfall oder auch Gewaltandrohung können unsere Schülerinnen betreffen und belasten.

Das schulische Kriseninterventionsteam hat die Aufgabe, präventiv zu wirken.

Im konkreten Krisenfall sind die Mitglieder des Teams die ersten Ansprechpartner und können beratend weitere Hilfsangebote vermitteln.

Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.

Ansprechpartner bei Krisenfällen

  • Frau Schäferling (Schulpsychologin)
  • Frau Schwarzer (Schulseelsorgerin)
  • Frau Gradl (Schulleiterin)
  • Frau Heinrich (Sekretariat)
  • Herr Kiener-Endres (Sicherheitsbeauftragter)
  • Frau Nungesser (Mobbingbeauftragte)
  • Frau Frey (Cybermobbing)

Die Schülerinnen können sich auch jederzeit vertrauensvoll an ihre Klassenleiter/innen wenden.