Schullaufbahn-, Berufs- und Erziehungsberatung

Schullaufbahnberatung

Grundsätzlich ist jede Lehrkraft, insbesondere die Klassenleitung erster Ansprechpartner für Eltern und Schüler in Fragen der Ausbildung und Erziehung, die Schulleitung sollte im Bedarfsfalle erst nach erfolgter Rücksprache mit diesen hinzugezogen werden. 

Aufgabe der Beratungslehrkraft ist es Schülern und Eltern bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten beratend zur Seite zu stehen. Die Beratungslehrkraft informiert und berät auch über die vorhandenen Möglichkeiten, bei einem vorgesehenen Wechsel zwischen den Schularten oder Ausbildungsrichtungen.

Die Beratungslehrkraft berät Eltern und Schüler bei 

  • Wahl und/oder Fragen zur Schullaufbahn und Schulabschluss
  • Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb der Realschule
  • der Berufsfindung und Berufswahl

Beratungslehrkraft der Maria-Ward-Realschule Nürnberg

Beratungslehrerin

RL i. K. Heide-Marie Schweiger
Beratungslehrkraft

Telefonkontakt
über das Sekretariat Fr. Heinrich  
Tel. 0911 5864-252

Sprechstunde
Terminvereinbarung über das Sekretariat

Die Schulberatung ist kostenlos und vertraulich, ihre Inhalte unterliegen der Schweigepflicht.

Staatliche Schulberatungsstelle

Staatliche Schulberatungsstellen sind als zentrale Beratungsstelle für alle Schulen in den jeweiligen Regierungsbezirken des Freistaates Bayern eingerichtet. An den Staatlichen Schulberatungsstellen sind Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen der verschiedenen Schularten tätig.

Aufgabengebiete der Staatlichen Schulberatungsstelle

  • Öffentlichkeit, Behörden und Medien über den Aufbau des Schulwesens und die Durchlässigkeit zwischen den Schularten informieren
  • Beratung von Schülern und Schülerinnen aus anderen Bundesländern wie auch ausländischer Herkunft beim Eintritt in das bayerische Schulsystem
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die eine schulische Ausbildung in Bayern erstmals oder erneut beginnen
  • die Entscheidungshilfe in schwierigen Beratungsfällen
  • Auskünfte über schulrechtliche Fragen im Rahmen der Schullaufbahnberatung und bei Schulproblemen
  • Hilfestellung bei besonderen schulischen Problemen und Krisensituationen
  • praxisbegleitende Beratung, Hilfe und Unterstützung für Schulen, Lehrkräfte, Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen
  • zuständig für die Realschulen des Regierungsbezirkes Mittelfranken:

Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/mittelfranken/index.asp  

Zentrale Beratungslehrkraft 

Julia Hofmann
Glockenhofstraße 51
90478 Nürnberg
E-Mail hofmann@schulberatung–mittelfranken.de  

Sekretariat Kontakt

Tel. 0911  58 676-10
E-Mail verwaltung@schulberatung-mittelfranken.de  

Berufsberatung

Agentur für Arbeit Nürnberg
Frau Michaela Wysocki
Richard-Wagner-Platz 5
90443 Nürnberg

Kontakt

Tel. 0800 4555500

Infoflyer

am Ende der Seite

Erziehungsberatung

Bei Erziehungsproblemen, Verhaltensauffälligkeiten oder anderen familiären Problemen können sie sich an folgende Beratungsstellen wenden:

Erziehungs- und Familienberatungsstellen Nürnberg, u. a.

Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes Nürnberg e. V.
Tucherstraße 15
90403 Nürnberg

Kontakt

Tel. 0911  2354241
E-Mail info@caritas-nuernberg.de  

Erziehungs- und Familienberatung (Jugendamt)

Johannisstraße 58
90419 Nürnberg

Kontakt

Tel. 0911  2313886

Download