Englisch

USA

Englisch ist heute eine Weltsprache. Das gilt in wirtschaftlicher, technischer oder kultureller Hinsicht und natürlich nicht zuletzt im Tourismus. Sowohl im beruflichen Leben, als auch im privaten Alltag werden Schülerinnen und Schüler zukünftig fundierte Englischkenntnisse benötigen. Die Realschule bereitet sie darauf mit dem seit 2017 gültigen LehrplanPLUS verlässlich vor. 

So erreichen die Absolventen mit dem Ende der 10. Klasse die Stufe B1+ des Gemeinsamen Europäischer Referenzrahmen (GER) der Europäischen Union. Das bedeutet, sie können sich mit Muttersprachlern über vertraute Themen ohne große Schwierigkeiten unterhalten.

Vereinigtes Königreich

Die dazu benötigten Fertigkeiten werden an der Realschule speziell durch eine Vielzahl an Hörverständnisübungen und Aufgaben zur mündlichen Ausdrucksweise gelehrt. Auf diese Weise lernen die Heranwachsenden nicht nur die geschriebene, sondern auch die gesprochene Sprache zu verstehen und selbst anzuwenden. 

Darüber hinaus fördert der neue Lehrplan nicht nur Methoden zum selbständigen Lernen, sondern bringt den Lernenden auch die Kultur und Menschen englischsprachiger Länder nahe.

An der Maria Ward Realschule Nürnberg verwenden wir hierfür das Lehrwerk Red Line Ausgabe Bayern aus dem Klett Verlag, das strukturiert und abwechslungsreich anhand von Alltagssituationen lebendiges Wissen vermittelt. Moderne Medien wie Smartboard, Laptop oder der digitale Unterrichtsplattform MNS-Cloud kommen im Unterricht ebenso zum Einsatz, wie bewährte Aufgabenformen und Methoden.

Südafrika

Zusätzlich bietet unsere Schule eine Reihe weiterer Möglichkeiten, die Sprache zu vertiefen. Seit dem Schuljahr 2013/2014 können Schülerinnen in der wöchentlich stattfindenden Lernwerkstatt Englisch Wissen nacharbeiten, wiederholen oder vertiefen.

Jedes Jahr im Mai nehmen unsere 5. und 6. Klassen an dem europäischen Wettbewerb Big Challenge teil. Und natürlich ist das Fach Englisch seit 2012 auch Teil der Freien Stillarbeit (FSA).

If you talk to a man in a language he understands, that goes to his head. 
If you talk to him in his own language, that goes to his heart.  
Nelson Mandela

Links