Auszeichnungen/Zertifikate

ICDL Module
ICDL Module

Aus ECDL wird ICDL – „International Certification for Digital Literacy“

Der ICDL löst 2020 den ECDL in Deutschland ab. Der ICDL Workforce umfasst die wichtigsten Anwendungsprodukte sowie IT-Sicherheit und Datenschutz und enthält damit die unabdingbaren Kenntnisse für die Arbeitswelt. In Deutschland wird der ICDL von der DLGI weiterentwickelt und umgesetzt. 

Für die Schülerinnen ist der ICDL die passende Vorbereitung für die Beschäftigungsfähigkeit im digitalen Zeitalter. Kompetenzen im Umgang mit Computern sind in den meisten Berufen erforderlich. Office-Programme und Cloud-basierte Tools müssen sicher und effektiv eingesetzt werden können. 

Mit dem ICDL Zertifizierungssystem können die Schülerinnen Ihre digitalen Kompetenzen in Bewerbungsunterlagen verlässlich nachweisen und haben dadurch einen klaren Wettbewerbsvorsprung. Viele Unternehmen und große Firmen achten bei Bewerbern darauf, dass sie den ECDL/ICDL vorweisen können. In Italien und Österreich gehört der ECDL/ICDL bereits zur schulischen Bildung. 

An der Maria-Ward-Realschule können die Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe die Zertifizierung ICDL Workforce Base erwerben. Wir fördern den ECDL/ICDL durch die Einrichtung eines speziellen Wahlfaches. Seit September 2010 sind wir autorisiertes Prüfungszentrum.