Bibliothek

„ Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel
… und das Beste ist, 
du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.“
(Walt Disney)

In diesem Sinne heißen wir alle Lesebegeisterten und solche, die es werden wollen, recht herzlich in unserer Bibliothek willkommen!

Ihr findet uns im Untergeschoss des B-Baus (BU 02) an vier Tagen in der Woche.

Öffnungszeiten

Montag
10.30 -  13.45 Uhr

Dienstag
10.30 -  13.45 Uhr

Mittwoch
10.30 -  13.45 Uhr

Donnerstag
10.30 -  13.45 Uhr

Freitag
geschlossen 

Zur Ausleihe benötigt man den Leseausweis, mit dem man auch die Schulbücher entleiht.
Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen, Verlängerung bzw. Vorbestellungen sind möglich.            

In unserer Bibliothek, die Schülerinnen aller drei Schularten (Grundschule, Realschule und Gymnasium) zur Verfügung steht, findet ihr sowohl Unterhaltungsliteratur zu den unterschiedlichsten Themen, von „Leselöwengeschichten“ über „Greg’s Tagebuch“, „Bis(s) in der Abendstunde“ oder „Asphalt Tribe“ bis zu „Das Parfüm“ als auch Sachbücher aus der Reihe „Sehen-Staunen-Wissen“ und Fachliteratur. 

Für Schülerinnen der 7. bis 10. Klassen gibt es immer wieder neue, interessante Bücher in unserem „Leseturm“ und unserer Schmöker-Ecke für junge Erwachsene. 

Wir unterstützen euch bei Referaten, Projekten und Präsentationen mit wichtigen   Fachbüchern, zum Training auf die Abschlussprüfung und das Abitur findet ihr viele „Helfer im Buchformat“, aber auch digitale Medien. Weiter stehen euch zwei Computerarbeitsplätze und sechs Laptops zur Verfügung. Auch kann man gegen Gebühr in der Bibliothek ausdrucken und kopieren.

Ab und zu ist auch richtig was los und unsere Bibliothek verwandelt sich in ein „Gruselkabinett“ oder eine „Lesenacht“. Näheres dazu und noch mehr ist bei „Aktivitäten“ zu finden.

Nun bleibt uns nur noch, Euch herzlich zum Schmökern einzuladen. Schaut doch mal vorbei!

Auf Euer Kommen freuen sich
Birgit Altherr-Leumansik  (Beauftragte für Schulbibliothek und Leseförderung)
Heike Dautermann (Bibliotheksangestellte)

Aktivitäten

A wie Autorenlesungen

Immer wieder finden Lesungen bekannter Autorinnen und Autoren v.a. während der Literaturtage für unsere Schülerinnen in der Bibliothek statt.

B wie Bibliotheksführerschein

Seit dem Schuljahr 2008/09 lernen Schülerinnen der 5.Klassen Gymnasium und Realschule an Stationen Wichtiges zum Thema Buchausleihe. Sie müssen dabei z.B. Buchtitel in den Such-PC eingeben, Signaturen zuordnen und den Standort von Büchern finden. Sind alle Aufgaben richtig gelöst, gibt es den „Bibliotheksführerschein“.

B wie Büchertisch

Wann immer es gewünscht wird, können wir zu bestimmten Themenschwerpunkten einen Büchertisch gestalten oder auch Schülerinnen können dies mit ihren Lehrkräften tun.

Bisher gab es z.B. Büchertische zu „Der Vorleser“ und „Alltag im Nationalsozialismus“.

G wie Gruselkabinett

Vor allem im Rahmen der beliebten „Lesenacht“ verwandelt sich unsere Bibliothek schon mal in ein solches. Wenn alle in ihren Schlafsäcken liegen, die Leselampen gelöscht sind und Mitternacht nicht mehr weit ist. Wer kann da schon der Geisterstunde widerstehen?

L wie Lesenacht

Viele Jahre schon veranstalten Grundschul-, aber auch Unterstufenklassen der Realschule und des Gymnasiums am Wochenenden Schulhausübernachtungen mit einer „Lesenacht“.

S wie Schülerzeitung

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es ein Team aus Schülerinnen der Unter- und Mittelstufe, die sich gerne zu Arbeitsbesprechungen und Redaktionssitzungen in der Bibliothek treffen.  

V wie Vorleserinnen

Erstmals im Oktober 2007 startete dieses Projekt im Rahmen der damaligen „Bücherwoche“. Die Idee: Schülerinnen der Mittelstufe lesen Grundschülerinnen aus verschiedenen Kinderbüchern vor. Neben der Lektüre kommen z.B. auch Gegenstände, die in der Geschichte eine Rolle spielen, Musik oder ein Ratespiel zum Einsatz.